Aktivitäten

Wir sind eine Selbsthilfegruppe für Transsexuelle jeder Form (Transmänner (Frau-zu-Mann), Transfrauen (Mann-zu-Frau), Transkinder (Transmädchen, Transjungen)), Eltern von Trans-/Interkindern, Intersexuelle jeder Form und alle auf der Suche oder dazwischen, Angehörige, Partner/innen, Freund/innen und Betreuer/innen.

Viele Betroffene fühlen sich allein gelassen und isoliert.


Oft leiden viele unter Begleitkrankheiten wie Depressionen, Borderline, Magersucht, Stottern, ADS, Asperger Syndrom usw. oder sind eventuell schon seit der Kindheit immer wieder in psychiatrischer Behandlung, aber die Diagnose Transsexualität wurde nie gestellt.

Unter Umständen kann auch das Leben alleine, in einer Partnerschaft, mit Freunden und Kollegen unnötig „kompliziert“ sein.

Aber:
 

Du bist nicht allein!

 

Sei mutig und komm zur Gruppe! Gemeinsam ist es leichter!

Wir treffen uns regelmäßig um:

 

  • Wir treffen uns regelmäßig um:
  • mit Gleichgesinnten Erfahrungen und Informationen auszutauschen,
  • gemeinsam Wege der Problembewältigung zu finden,
  • sich auszusprechen,
  • Infos und Tips über:
* Psychologische Begleittherapie
* Medizinische Möglichkeiten
* Juristisches Verfahren der Vornamens- und Personenstands-Änderung
* Antragsverfahren und Kommunikation mit den Krankenkassen
* Ärzte, Gutachter etc.
  • seines gleichen zu treffen,
  • die Vielfalt kennen zu lernen.


Zusätzlich freuen wir uns, wenn sich auch Eltern, Angehörige sowie Partner/innen zum gegenseitigen Austausch finden.

Es ist zudem völlig egal, an welcher Station eures Weges ihr Euch befindet, wie ihr drauf seid, wie alt ihr seid, ob ihr in Arbeit seid oder nicht, wie weit ihr Frau oder Mann seid, was ihr für Kleidung tragt, usw.

Wir freuen uns immer wieder, neue Gesichter und Menschen kennenzulernen. Unsere gemeinsamen Erfahrungen zeigen, dass das Kennenlernen von anderen Betroffenen jedem eine große Hilfe ist.

Meistens kommen bis zu 40 von fast 200 Mitgliedern aus Münster und einem Umkreis von ca. 100 km.

Wir freuen uns auf Dich!

Wir treffen uns regelmäßig zum lockeren Beisammensein bei heißen und kalten Getränken und Keksen.

Wann: jeden 2. Samstag im Monat ab 15:00 Uhr
Wo: im KCM, Münster, Am Hawerkamp 31

 

Anmerkung:

Unsere Gruppentreffen (gemischte TransIdent-Gruppe, Eltern-Kind-Gruppe, der TM/TJ-Stammtisch und die Ausgeh-Frauengruppe) finden teilweise wieder unter Corona-Bedingungen im KCM und außerhalb statt. Online-Treffen gibt es teilweise weiterhin. Alles richtet sich nach den Vorgaben der Stadt Münster, des Landes NRW und den Vorgaben der Bundesregierung.

 

Bei den Treffen im KCM sind persönliche Kontaktdaten zu hinterlassen. Zudem sind die Corona-Hygienemaßnahmen einzuhalten:

- Zugang mit Mund- und Nasenschutz

- Handdesinfektion

- Abstand halten

- kein körperlicher Kontakt

- keine Getränke und/oder Essen

 

Vorab muss man sich über die Mailadresse anmelden:

 

auskunft@ts-selbsthilfegruppe-muenster.de

 

Ansonsten ist die Teilnahme NICHT möglich!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TS-Selbsthilfegruppe-Muenster.de