Herzlich willkommen!

Wir sind eine Selbsthilfegruppe für Transsexuelle jeder Form (Transmänner (Frau-zu-Mann), Transfrauen (Mann-zu-Frau), Transkinder (Transmädchen, Transjungen)), Eltern von Trans-/Interkindern, Intersexuelle jeder Form und alle auf der Suche oder dazwischen, Angehörige, Partner/innen, Freund/innen und Betreuer/innen.

Die Betroffenen empfinden sich selbst anders als es von außen erwartet wird. Sie identifizieren sich mit dem Gegengeschlecht. Das nennt man transident oder transsexuell.

Manche Menschen wurden körperlich mit Merkmalen beider Geschlechter geboren. Das wird als intersexuell bezeichnet.


Die Selbsthilfegruppe wurde 1991 gegründet, ist Mitglied im CSD Münster e.V. und engagiert sich beim Netzwerk Geschlechtliche Vielfalt Trans* NRW (NGVT* NRW).

 

 

Termine in 2021

 

Unsere Gruppentreffen (gemischte TransIdent-Gruppe, Eltern-Kind-Gruppe, der TM/TJ-Stammtisch und die Ausgeh-Frauengruppe) finden z.Z. NICHT statt.

 


Wenn es wieder möglich ist, werden die SHG-Termine und weitere Veranstaltungshinweise auf der Facebook-Seite der SHG bekanntgegeben:

https://www.facebook.com/TransIdentMuenster

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir werden gefördert durch die Stiftung Siverdes der Stadt Münster und die Krankenkassen/-verbände in der kreisfreien Stadt Münster.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TS-Selbsthilfegruppe-Muenster.de